Verbraucherinformationen

Verbraucherinformationen

Informationen für Verbraucher im Sinne von § 13 BGB gemäß Art. 246 § 1 I EGBGB für Anbieter auf bzw. Nutzer von ImmoVM:

ImmoVM wird betrieben von der I-VM GmbH (im Folgenden: "Betreiber"), eingetragen im Unternehmensregister des Amtsgerichts Bonn mit der Registernummer HRB 18082. Vertretungsberechtigter Geschäftsführer ist Jens Lücke.

Die ladungsfähige Anschrift des Betreibers lautet:

I-VM GmbH

Körnerstraße 5A

53173 Bonn

Ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Betreiber von ImmoVM kommt zu Stande, wenn Sie nach Durchlaufen des Anmeldevorgangs (Erfassung der persönlichen Daten, Bestätigung der Kenntnisnahme der Kundeninformationen, insbesondere der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sowie der Widerrufsbelehrung, Produktauswahl und der Auswahl der Zahlungsweise) das Feld "Jetzt buchen" bzw. „Buchen“ durch Drücken der linken Maustaste betätigen und ImmoVM Ihnen eine Anmelde-/Buchungsbestätigung in Textform zukommen lässt beziehungsweise Ihr Angebot auf ImmoVM und falls hinzugebucht auf den Drittportalen veröffentlicht wird.

Mit Ihrer Buchung erteilen Sie dem Betreiber einen Auftrag zur Einstellung Ihres Angebots bei ImmoVM und ggf. den hinzu gebuchten Drittportalen (optional) entsprechend den Leistungsmerkmalen des von Ihnen gewählten Produkts bzw. Pakets.

Angaben zur Mindestlaufzeit des Vertrags sind abhängig vom jeweils gewählten Vermarktungspaket, des Pakettyps (Festlaufzeit oder Abo) und gegebenenfalls davon, ob der Anbieter gewerblich oder nichtgewerblich ist.

Preisliste

(Gesamtpreis der Dienstleistung in Abhängigkeit zur gewählten Laufzeit einschließlich aller damit verbundenen Preisbestandteile)

Immobilien-Anzeigenpakete

 

Basis

Plus

Bester Preis

Premium Plus

Leistungssieger

Anzeigen-Reichweite

Millionen Besucher pro Monat (Hinweis)

< 1

> 1

> 7

Enthaltene Immobilienportale

14 Tage

Kostenlos

Kostenlos

50€

1 Monat

Kostenlos

20€

75€

3 Monate

20€

40€

150€

6 Monate

30€

60€

225€

Ihre Ersparnis

Im Vergleich zu

Einzelanzeigen bei den 

Immobilienportalen

bis zu 60%

bis zu 30€

Inserieren

bis zu 53%

bis zu 68€

Inserieren

bis zu 50%

bis zu 140€

Inserieren

* Sparangebot - Das Sparangebot ist zeitlich befristet
(Regulärer Preis nach Ende des Sparangebots)

Alle Preise sind in EUR angegeben und verstehen sich inkl. 19% Mehrwertsteuer

Die wesentlichen Merkmale unserer Produkte stellen sich wie folgt dar:

Produktdetails

Privatanbieter

Laufzeiten

 

Festlaufzeit-Paket

14 Tage, 1, 3 oder 6 Monate

Abo-Paket

-

Immobilienvermarktung

 

Veröffentlichung auf ImmoVM

X

Optionale Veröffentlichung auf

  • Immobilienscout24
  • Immonet
  • Kalaydo
  • Immobilien.de
 

X

 

Darstellung der Immobilie

 

Kontaktformular

X

Umgebungskarte und Luftbild

X

Bilder, Grundrisse, Dokumente (im PDF-Format)

bis zu 10

Beschreibung

X

Service (kostenfrei)

 

Kundenservice und Support

per E-Mail

Bezahlung

 

Lastschrift

X

Kreditkarte (Visa, Mastercard, Amercian Express)

X

Sofortüberweisung.de

X

 

Die Bezahlung erfolgt gemäß Ziffer 10 unserer AGB für Anbieter. Die Bezahlung des gewählten Produkts geschieht folgendermaßen:

1. Die Vergütung der Leistungen des Betreibers richten sich nach der im Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltenden Preisliste und des vom Anbieter gewählten Produkts.

2. Die Vergütung der Leistungen des Betreibers wird mit der Leistungserbringung im Sinne von Ziffer 3 fällig.

3. Die Bezahlung erfolgt entweder über Lastschrift, über Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) oder über Sofortüberweisung.de.

4. Die Bezahlung erfolgt durch die in Ziffer 10.3 genannten Bezahlarten und wird über die EXPERCASH GmbH abgewickelt.  

5. Bei Nutzung der Bezahlarten Lastschrift, Kreditkarte oder Sofortüberweisung.de kommt der Vertrag zwischen dem Betreiber und dem Anbieter durch Klicken auf den Button „Zahlung ausführen“ auf dem jeweiligen Bezahlformular des zu bezahlenden Inseratspaktes zustande. Tritt während der Bezahlung ein Fehler auf, durch den das Immobilieninserat nicht veröffentlicht bzw. verlängert wurde, ist der Vertragsabschluß zwischen dem Betreiber und dem Anbieter nicht zustande gekommen.           

6. Nach erfolgreicher Bezahlung der Inseratsgebühren durch den Anbieter wird das Immobilieninserat auf ImmoVM und den optional hinzugebuchten Immobilienportalen (Immobilienscout24, Immonet.de, Kalaydo und/oder Immobilien.de) freigeschaltet.

7.Die Immobilie des Anbieters ist durch die Freischaltung des Inserats während der gesamten Laufzeit auf ImmoVM und falls vom Anbieter optional hinzugebucht auf Immobilienscout24, Immonet.de, Kalaydo und/oder Immobilien.de abrufbar.

Die Gewährleistung erfolgt gemäß Ziffer 8 unserer AGB. Diese lautet:


1. Vorrangiger Gewährleistungsanspruch gegenüber dem Betreiber ist die Nacherfüllung.

2. Das Nacherfüllungsverlangen ist in Textform und unter Einräumung einer angemessenen Frist vorzubringen.

3. Bei Fehlschlagen oder Unzumutbarkeit der Nacherfüllung kann der Anbieter vom Vertrag zurücktreten oder die Vergütung mindern und Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen.

  1. Für die Haftung gelten auch im Rahmen der Gewährleistung Haftungsausschluss und -beschränkung gemäß Ziffer 9 der AGB. Diese lautet:

1. Die Haftung des Betreibers ist ausgeschlossen, sofern nicht nachfolgend ein anderes geregelt ist.

2. Für Schäden, die durch eine vertragswidrige oder deliktische und grob fahrlässige oder vorsätzliche Handlung des Betreibers, eines gesetzlichen Vertreters oder ihrer Erfüllungsgehilfen  entstanden sind, haftet der Betreiber uneingeschränkt nach den gesetzlichen Vorschriften. Dies gilt auch bei fahrlässigen Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

3. Für Schäden aufgrund leichter oder mittlerer Fahrlässigkeit haftet der Betreiber nur, sofern und soweit sie auf der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten) beruhen. Kardinalpflichten sind diejenigen Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Anbieter vertrauen durfte. Sofern und soweit der Betreiber hiernach haftet, ist die Haftung der Höhe nach auf die für den Betreiber typischerweise vorhersehbaren Schäden beschränkt, also in der Regel in der Größenordnung der Kosten des vom Anbieter gewählten Produkts (Angebotspreis).

4. Für Schäden durch Betriebsstörungen aufgrund von ImmoVM nicht zu vertretenden Ereignissen und höherer Gewalt ist eine Haftung ausgeschlossen.


  1. Es besteht ein Widerrufsrecht hinsichtlich dessen und seiner Folgen auf Ziffer 11 der AGB gilt. Diese lautet:

1. Ein Anbieter, der Verbraucher im Sinne von § 13 BGB ist, hat das Recht, die Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen in Textform, etwa durch Brief, Fax oder E-Mail, gegenüber dem Betreiber von ImmoVM zu widerrufen.

Der Widerruf ist zu richten an:

I-VM GmbH

- Kundenbetreuung -

Körnerstraße 5A

53173 Bonn

Fax: +49 (0)228 3682949

E-Mail-Adresse: kontak(at)immovm.de

Geschäftsführer der I-VM GmbH ist Jens Lücke. Eine Bezeichnung des Geschäftsführers in der Widerrufserklärung ist nicht erforderlich.

Die Widerrufsfrist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, frühestens jedoch mit dem Zeitpunkt des Vertragsschlusses und auch nicht vor Erfüllung der Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 iVm § 1 I  EGBGB sowie § 312e I 1 BGB iVm Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Widerrufserklärung. Die entsprechenden gesetzlichen Regelungen finden Sie im bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) wie auch im Einführungsgesetz zum bürgerlichen Gesetzbuch (EGBGB).

Das Widerrufsrecht erlischt bei den vom Betreiber angebotenen Dienstleistungen, wenn der Betreiber von ImmoVM mit der Ausführung der Dienstleistung mit ausdrücklicher Zustimmung eines Anbieters vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder der Anbieter die Ausführung der Dienstleistung selbst veranlasst hat.

2. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (zum Beispiel Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Können Sie uns die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise aufgrund der Beschaffenheit des Erlangten (Dienstleistung) nicht zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Dabei ist bei der Berechnung des Wertersatzes die im Vertrag bestimmte Gegenleistung zugrunde zulegen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

3. Besonderer Hinweis: Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.