Die Bedeutung des Internets bei der Vermietung bzw. bei dem Verkauf von Wohnungen und Häusern – Ratgeber Teil 2

95 Prozent der suchenden Mieter und Käufer informieren sich über das aktuelle Immobilienangebot im Internet. Zeitungsanzeigen spielen bei der Vermarktung von Immobilien nur noch eine untergeordnete Rolle. Mieter wie Käufer bevorzugen Immobilienportale wegen der Möglichkeit den Immobilienmarkt schnell nach passenden Miet-und Kaufojekten zu durchsuchen. Bei der Immobiliensuche hilft ihnen zumeist eine detaillierte Suchmaske mit verschiedenen Auswahlkriterien, wie z.B. Stadtteil, Wohnfläche, Zimmeranzahl, Ausstattung sowie das ausführliche Online-Immobilienexposé inkl. Bilder, Grundriss und Beschreibungen zur Lage und Objektmerkmalen. In der Regel findet der Interessent so das passende Haus oder die passende Wohnung und kann sich, falls gewünscht, direkt per E-Mail oder Telefon mit dem Vermieter oder Verkäufer in Kontakt setzen. Mit Hilfe des Internets können Immobilienanbieter somit am einfachsten und effektivsten viele Interessenten für ihre Immobilien erreichen. Ein angenehmer Nebeneffekt ist, dass Immobilienportale für private Anbieter die mit deutlichem Abstand kostengünstigste Art ist Immobilien zu bewerben. Dafür bedarf es aber einer gewissen Streuung bzw. Reichweite des Online-Immobilienexposés, idealerweise sollte die Immobilie von Anfang an umfassend auf mehreren Immobilienportalen angeboten werden, um so einen schnellen Vermittlungserfolg zu begünstigen.

ImmoVM bietet Ihnen eine einfache, schnelle und kostengünstige Art an, Ihre Immobilie an die wichtigsten und größten Immobilienportale zu verteilen. Dafür müssen Sie Ihre Immobilie lediglich einmal auf ImmoVM zur Vermarktung einstellen und die sonst mühsamen, zeitintensiven und teureren Einzelanmeldungen bei den wichtigsten Immobilienportalen entfallen – Wir übernehmen dies für Sie. Ihre Immobilienanzeige erreicht so bis zu 8 Millionen Interessenten pro Monat. Der Preis dafür richtet sich ausschließlich nach der Anzeigenlaufzeit und welche Immobilienportale optional hinzugebucht werden. Zusätzlich findet Ihre Immobilie auf ImmoVM, dem Immobilienportal für ausschließlich provisionsfreie Immobilien, besondere Beachtung.

Empfehlung: Bieten Sie ihr Haus oder Ihre Wohnung privat mit ImmoVM an und wählen die automatische Übertragung an die größten und wichtigsten Immobilienportale (u.a. Immobilienscout24, Immonet) im deutschsprachigen Raum. Dafür müssen Sie Ihre Immobilienanzeige nur einmal auf ImmoVM einstellen. Wählen Sie vor dem Freischalten der Anzeige, auf welchen zusätzlichen Immobilienportalen sie erscheinen soll. Dieses einfache Vorgehen hilft Ihnen viel Zeit und Geld zu sparen.

Sie möchten sich intensiver mit dem Thema private Immobilienvermarktung im Internet beschäftigen, so lesen Sie auch den folgenden Immobilien Ratgeber.

Comments are closed

Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen

Sie haben bereits Erfahrungen als privater Anbieter gesammelt bzw. Sie möchten einen interessanten Artikel zum Thema verfassen und den Lesern des Blogs Ihr Wissen mitteilen, so senden Sie uns Ihren Artikel an info@immovm.de. Passende Artikel werden auf diesem Blog unter dem Hinweis des Autors und eines Links veröffentlicht.
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogs
Tags