Hilfe & FAQ

Hilfe & FAQ

In unseren FAQ (Frequently Asked Questions) werden Ihnen die gängigsten Fragen zu unserem Immobilienportal schnell und übersichtlich beantwortet.

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Inseratsverlängerung

ImmoVM bietet generell keine verbraucherunfreundlichen Abomodelle an.

Sobald die von Ihnen frei gewählte Vertraglaufzeit abgelaufen ist, wird Ihr Inserat deaktiviert. Möchten Sie es erneut aktivieren, so können Sie dies in der Anzeigenverwaltung bei "Mein ImmoVM" vornehmen. Dort haben Sie die freie Wahl, welche Laufzeit Sie wählen. Wir möchten unseren Kunden damit keine unnötig lange Vertragsbindung bzw. eine automatische Verlängerung abverlangen. Wählen Sie zwichen einer Inseratslaufzeit von 14 Tagen, 1 Monat, 3 Monate oder 6 Monate.

Eine längere Laufzeit (z.B. 3 Monate) bietet jedoch für den Inserenten einen deutlichen Preisvorteil gegenüber kürzeren Laufzeiten. In der Regel sollte für eine Vermietung einen Zeit von 2-3 Monaten eingeplant werden. Bei einem Verkauf ca. 4 Monate. Natürlich werden diese Eingaben davon beeinflusst, wie begehrt der Ort und die Lage Ihres Objektes ist.

Antwort auf/zuklappen

Ist ImmoVM ein klassisches Immobilienportal?

ImmoVM ist ein Immobilienportal, dennoch unterscheidet es sich von den anderen Immobilienportalen. Wir haben einen besonderen Fokus auf den Mehrwert für Immobilienmakler und private Immobilienanbieter gelegt und bieten dafür folgende Services an:

  • Ein kostenloses Immobilienportal.

  • Eine Schnittstelle zu den großen Immobilienportalen wie Immonet & Co.

  • Eine gebündelte Reichweite aller Immobilienportale von mehreren Millionen Besuchern pro Monat mit nur einer Anmeldung bei ImmoVM.

    Zeit und Geld Ersparnis durch die einfache Inseratseinstellung bei ImmoVM und der automatischen Weiterleitung.

Antwort auf/zuklappen

Wie kann ImmoVM eine Besucherreichweite von bis zu 8 Millionen Besuchern pro Monat erreichen?

ImmoVM verwendet dafür verschiedene Vermarktungskanäle, insbesondere die großen Immobilienportale im deutschsprachigen Raum. Diese Vermarktungskanäle können von gewerblichen, aber auch von privaten Immobilienanbietern, die sich zumeist selten um einen Verkauf bzw. Vermietung kümmern, genutzt werden.

Antwort auf/zuklappen

Kann ImmoVM auch von gewerblichen Anbietern genutzt werden?

Ja. Gewerbliche Anbieter können ausschließlich auf ImmoVM, nicht jedoch auf den angeschlossenen Immobilienportalen, inserieren. Die Vermarktung über ImmoVM ist kostenlos. Die genauen Konditionen und die Vorgehensweise für einen Import Ihres Objektbestandes zu ImmoVM können individuell vereinbart werden.

Kontakt

Antwort auf/zuklappen

Was ist ein Gesuch?

Sollten in der Wunschregion mal keine Immobilien gefunden werden, so kann der Interessent kostenlos ein Gesuch aufgeben, welches es ihm ermöglicht, über die neuen und passenden Angebote bequem via E-Mail informiert zu werden.

Antwort auf/zuklappen

Was ist eine Maklerprovision (auch Maklercourtage)?

Bei An- und Verkauf von Haus- und Grundeigentum fallen in der Regel für den Verkäufer wie auch für den Käufer 3% des Kaufpreises als Maklerprovision an. Die Maklerprovisionen sind Nettobezüge zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Die Provisionen sind bei Zustandekommen (Vertragsabschluss) des vermittelten bzw. nachgewiesenen Geschäftes zu zahlen. Bei wirksamem Abschluss des Mietvertrags entsteht der Vergütungsanspruch und wird fällig.


Lesen Sie mehr zum Thema Maklerprovision.

Antwort auf/zuklappen

Für wen ist ImmoVM geeignet?

ImmoVM ist für alle geeignet, die eine Immobilien anbieten oder suchen möchten.

(Alle voranstehenden Angaben ohne Gewähr)

Sollte Ihre Frage noch nicht durch die Antworten aus den FAQ beantwortet sein oder benötigen Sie weitere Hilfe bei der Anmeldung oder Erstellung Ihres Immobilienexposés, so können Sie uns gerne eine Nachricht mit Ihrem Anliegen zukommen lassen. Wir werden Ihnen dann schnellstmöglich die Antwort per E-Mail zukommen lassen.

Nachricht schreiben